Vinoy PLUS

Vinoy PLUS

Wasser- und ölabweisendes Ausrüstungsmittel zum Imprägnieren und zur Fleckschutzausrüstung von Textilien in Chemischreinigungs-Maschinen. Frei von halogenierten Lösemitteln. Anwendung in Per- und KWL-Textilreinigungsmaschinen.

Eigenschaften

  • Hochwirksame wasser- und ölabweisende Effekte auf jeder Art Textilien und Leder.
  • Seidig-sanfter, geschmeidiger Griff, deutliche Verminderung der Knitterneigung bei gleichzeitiger Steigerung der Knittererholung an allen Textilien.
  • Hochegaler, streifenfreier Warenausfall auch bei empfindlichen Stoffen.
  • Äußerst sparsam im Verbrauch, dadurch geringes Transport-, Lager- und Verpackungsvolumen.
  • Einfache Anwendung im Sprühverfahren zur Fleckschutz-ausrüstung von Oberbekleidung, Wetterschutzausrüstung von Regen- und Sportbekleidung, Chemikalienschutzausrüstung von Berufsbekleidung.

Zertifizierung

Chemikalienschutzausrüstung (DIN 32 763) von Berufsbekleidung.

Anwendung

Auf die gereinigte, gut geschleuderte Ware wird VINOY PLUS unverdünnt oder mit Lösemittel vermischt innerhalb 3-5 Min. aufgesprüht. Um bei unverdünnter Anwendung auf ausreichende Sprühzeiten zu kommen, ist die Verwendung einer 2,0 US gal/Std. Sprühdüse zu empfehlen.

Warenart Beladung Dosierung je 10 kg Beladung *
Oberbekleidung 70 % 300 ml
Regenmäntel 70 % 450 ml
Thermokleidung 70 % 450 ml
Daunenfüllung 50 % 150 ml
(Berufskleidung DIN 32 763) 100 % 500 ml

*100 ml VINOY PLUS = ca. 80 g, 100 ml perhaltige Imprägnierung = 160 g !

Nach dem Sprühen 1 - 2 Min. kalt rollieren, anschließend mit voller Heizleistung trocknen, wobei mindestens 50 °C am Trommelausgang erzielt werden sollen. Höhere Temperaturen führen zu einer weiteren Steigerung des Imprägniereffektes, niedrigere Temperaturen zu einer Minderung des Imprägniereffektes.

Sicherheitshinweis:
VINOY PLUS darf nur in geschlossenen Maschinen versprüht werden. Die Dosierung von VINOY PLUS ist ausschließlich in Sprühvorrichtungen innerhalb geschlossener Reinigungs-maschinen mit automatischer Dosierung gestattet.

Unsachgemäße Anwendungen wie massive Überdosierungen oder die unzulässige Verwendung von VINOY PLUS in Badverfahren können zu einer explosionsfähigen Atmosphäre in der Maschine führen und sind ausdrücklich nicht gestattet. Die Sprühnebel sind inhalationstoxisch. Eine Anwendung durch Versprühen außerhalb geschlossener Maschinen kann Erstickungsanfälle auslösen und ist deshalb nicht zulässig. Die Anwendung von VINOY PLUS in der nicht destillierenden Maschine von Tandemanlagen ist untersagt.

Lagerung und Versand

VINOY PLUS ist feuchtigkeitsempfindlich. Gebinde nach jeder Entnahme wieder dicht verschließen.

Lagerung bei Temperaturen unter 10 °C und über 30 °C vermeiden. Vor Anwendung Produkt auf mindestens 15 °C temperieren.

In verschlossenen Behältern ist VINOY PLUS mindestens 24 Monate lagerfähig.

Standardverpackungen Versandeinheit/Palette
20 kg Plastikkanister 36